Literatinnen im Schweizer Exil

Sonntag | 22. Oktober 2023 |11.00 Uhr (Einlass 10.45 Uhr)
zakk | Fichtenstr. 40 | Düsseldorf

Viele Kunstschaffende emigrierten nach 1933 und 1939 in die Schweiz. Die dortigen Gesetze machten es ihnen nicht leicht; es gab sogar ein Publikationsverbot für geflüchtete LiteratInnen. Exemplarisch wird vom Exil dreier Frauen berichtet, die in der Schweiz Zuflucht fanden.

Vorgestellt von Martina Kuoni

zakk | Fichtenstr. 40 | Düsseldorf
Eintritt: 10,00 € ermäßigt 5,00 € (Düsselpass, Schüler*innen, Studierende) mit kleinem Frühstück

Tickets im Vorverkauf unter zakk.de oder online reservieren unter info@heine-salon.de

Veranstalter: Heinrich Heine Salon e.V. und zakk e.V.

Gefördert durch die Landeshauptstadt Düsseldorf